Home » 2012 » Januar

  • Happy Thank You More Please

    Happy Thank You More Please

    Für Sam, einem New Yorker Autor in den Zwanzigern läuft momentan nichts nach Plan – weder seine Karriere noch sein Liebesleben. Das zufällige Aufeinandertreffen mit einem Pflegekind bringt zusätzliche Unordnung in das Leben des verantwortungs- und beziehungsängstlichen Sam. Doch als er die Nachtclubbedienung Mississippi trifft, ist es um ihn geschehen und aus einem One-Night-Stand wird mehr als Sam je gehofft oder gefürchtet hätte. Nun, mit einem Kind an der Backe und einer Frau, die er kaum kennt, in seinem Leben […]

    Continue reading »

  • Malcolm X – Tod eines Propheten

    Geschichtsdrama mit Oscar-Preisträger Morgan Freeman Nach dem Brechen mit dem Islam stand Malcolm X auf deren Todesliste. Es war nur eine Frage der Zeit, wann und wo er sein Leben verlieren würde. Trotz Todesdrohungen und Einschüchterungen trat er für die Gleichheit und Brüderlichkeit der verschiedenen Rassen ein. Malcolm X ist die tragische Geschichte der letzten 24 Stunden dieses ehrfürchtigen Mannes, bis er schließlich sein Leben lassen musste. Ein Film mit Morgan Freeman als Malcolm X, Yolanda King und Musik des […]

    Continue reading »

  • First Dog – Zurück nach Hause

    First Dog – Zurück nach Hause

    Waisenknabe Danny staunt nicht schlecht, als eines Tages dieselbe komische Promenadenmischung vor ihm steht, die er erst wenige Tage zuvor im Fernsehen auf dem Schoß des Präsidenten der Vereinigten Staaten sah. Das muss der entlaufene Präsidentenhund sein, folgert klug der Knabe, und bricht auf, dem Staatsmann das Staatstier zurück zu bringen. Dafür muss er bloß von Kalifornien nach Washington trampen. Am Wegesrand lauern garstige Gauner und andere Gefahren, doch Freunde wie der bärenstarke Trucker Mike stellen sich ebenfalls ein..

    Continue reading »

  •  
  • Der standhafte Zinnsoldat

    In der Werkstatt eines Spielzeugmachers werden neue Zinnsoldaten hergestellt. Dabei bricht einem Soldaten ein Bein ab und er wird weggeworfen. Um Mitternacht, wenn alle Menschen schlafen, werden die Spielzeuge lebendig und auch der standhafte Zinnsoldat klettert aus dem Mülleimer. Er erlebt unzählige Abenteuer und verliebt sich in die Papierprinzessin….

    Continue reading »

  • Wenn der Wind weht

    Die Geschichte spielt während eines unbenannten Zeitraumes im Kalten Krieg in England. Dort führen das Rentnerehepaar Hilda und Jim ein ruhiges und glückliches Leben am Rande eines Dorfes in der Nähe von London. Ihre Kinder sind längst aus dem Haus und beide sind mit sich selbst und ihren Schrulligkeiten beschäftigt. Jim liest gerne Zeitung und informiert sich über die internationalen Entwicklungen, Hilda kümmert sich um ihr gemeinsames kleines Haus und lässt sich nicht von der mitteilsamen Art ihres Mannes stören. […]

    Continue reading »

  • Angeschmiert – Graffiti in Deutschland

    Angeschmiert – Graffiti in Deutschland

    Sie nennen sich Moses, Smash 137 oder Frost. Zumeist vermummt und ausgestattet mit Farbdosen, ziehen die Graffiti-Sprayer los, hinterlassen ihre Kürzel – sogenannte Tags – und sprayen Bilder und damit ihre Botschaften an Häuserwände oder Brücken. Wer es schafft, Züge oder S-Bahnen unerkannt “anzumalen”, steigt in die Königsklasse auf. Die Dokumentation “Angeschmiert? Graffiti in Deutschland”, die am Freitag, 19. März 2010, um 19.00 Uhr in ZDFneo ausgestrahlt wird, zeigt heimliche Treffen unerkannter Sprayer, beleuchtet die Hintergründe und die Geschichte der […]

    Continue reading »

  •  
  • Tschernobyl – Tage, die die Welt bewegten

    Tschernobyl – Tage, die die Welt bewegten

    Dieser beeindruckende Dokumentarfilm zeigt, was in der Nacht des 26. April 1986 im Atomreaktor von Tschernobyl geschah. Nicht ein technisches Versagen, wie viele glauben, sondern ein fahrlässiges Experiment führten zur größten nuklearen Katastrophe aller Zeiten..

    Continue reading »

  • US Marshal John

    John Travers und sein indianischer Freund Yak sind auf der Suche nach mysteriösen ‚Schatten‘ und seiner Bande. Als Sheriff Davis vom ‚Schatten‘ getötet wird, übernimmt Travers den neuen Job. Als sie schließlich zwei Bandenmitglieder des ‚Schattens‘ fangen, erfahren sie, dass die Gang ihre geheimen Pläne in einem Wandsafe verstecken. Travers macht sich auf die Suche nach den Plänen, um endlich dem ‚Schatten‘ das Handwerk zu legen ….

    Continue reading »

  • Desperado Man

    Eine gefährliche Postkutschenfahrt steht hier 9 Passagieren bevor, denn Indianerhäuptling Geronimo ist auf dem Kriegspfad. Den Weg durch indianerreiches Gebiet treten u. a. an: der Spieler Hatfield, der stets besoffene Dr. Boone, die schwangere Lucy Malleroy, der mit den Rückenlagen seiner Bank durchgebrannte Gatewood, die Bardame Dallas und kurzfristig auch Sheriff Wilcox, der den bekannten Desperado Ringo eingefangen hat, der eine alte Rechnung mit einigen seiner alten Kumpanen offen hat..

    Continue reading »

  •  
  • Pep Squad

    Schauplatz ist eine kleinstädtische Highschool in Kansas. Beth ist eine naive ältere Schülerin, die ihre zwei Freunde, die ordentliche Juli und ihren Freund Scott, bittet ihr zu helfen den Leichnam des versehentlich getöteten und gehassten Schuldirektors zu entsorgen. Aber sie werden von Terra beobachtet und unter Druck gesetzt. Klar dass Terra sterben muss …..!.

    Continue reading »

  • Plötzlich – …Suddenly

    Was soll in einer Kleinstadt wie Suddenly schon passieren? Alles geht seinen Gang, bis plötzlich der Secret Service an der Tür von Sheriff Tod Shaw klopft. Präsident Eisenhower will ausgerechnet hier Halt machen und das Leben der Kleinstädter wird plötzlich auf den Kopf gestellt. Da fallen die drei Männer vom FBI nicht weiter auf, die im Haus der Familie Benson Quartier beziehen. Doch wer sagt eigentlich, dass John Baron und seine Helfer wirklich Bundesagenten sind? Es kommt zum Showdown im […]

    Continue reading »

  • The Boy in the Plastic Bubble

    Dieser Film beruht auf einer wahren Geschichte. John Travolta spielt einfühlsam den Jugendlichen Ted Lubitch, der schon mit einer speziellen Immunschwäche geboren wurde. Er muss sein gesamtes Leben in einer absolut keimfreien Umgebung verbringen. Deshalb wächst er auf, ohne je menschliche Nähe zu spüren. Er kann sich nur innerhalb einer riesigen Plastikkugel nach draußen wagen. Seine liebevollen Eltern Johnny und Mickey helfen ihm sehr dabei zu akzeptieren, wie anders und einsam sein Leben sein wird. Alles ändert sich, als Ted […]

    Continue reading »

  •